FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG

Nur wenn sich die Teilnehmer in authentischen Führungssituationen selbst erleben können, lassen sich Führungs- und Kommunikationskompetenzen vertiefen und erweitern. Eine gute Führungskraft schafft für die Mitarbeiter ein Umfeld, damit diese erfolgreich sein können – im Sinne des Einzelnen und des Unternehmens. Darin ähneln sich die Aufgabenstellungen der modernen Führungskraft und des Bergführers im Gebirge in erstaunlicher Weise. Ebenso wie die Gäste des Bergführers wollen die Mitarbeiter herausgefordert und gefördert werden; ihre fachlichen Kompetenzen müssen entwickelt werden. Hierbei müssen Bergführer und Führungskraft ständig die Motivation der Gäste und Mitarbeiter im Auge behalten. Gleichzeitig müssen Bergführer und Führungskraft mit eigenen Zweifeln und Unsicherheiten umgehen, diese angemessen artikulieren und trotzdem verbindliche und klare Entscheidungen treffen, um den Gesamterfolg der Tour und des Unternehmens zu gewährleisten. Diese Analogien setzen wir in unseren Führungskräfteprogrammen gezielt ein, um angehende und aktuelle Führungskräfte für diese besondere Aufgabe und diese Herausforderungen zu sensibilisieren. Ähnlich wie bei den Teamtrainings bietet die Outdoor-Situation hier die nötigen Rahmenbedingungen, um persönliche Verhaltensweisen in einem unbelasteten Umfeld herauszuarbeiten und „gesichtswahrend“ zu adressieren.

  • fuehrungskraefteentwicklung3-vivalpin

  • fuehrungskraefteentwicklung1-vivalpin

  • fuehrungskraefteentwicklung2-vivalpin